Pioneering for You

Wasserversorgung

Trinkwarmwasser

Wasser gilt als Lebensmittel, die Trinkwasserverordnung 2001 garantiert höchste Trinkwasserqualität. Deshalb erfordern die vielfältigen Möglichkeiten der Bereitstellung von Trinkwasser in Verbindung mit strikten Vorschriften ausgereifte technische Lösungen. Nutzen Sie dazu die Pumpen von Wilo.

Warmwasser-Komfort, der sich rechnet

Frau duscht

Jederzeit warmes Wasser zu haben, ist für uns selbstverständlich - unter der Dusche, beim Händewaschen oder Spülen. Intelligente Technologie kann beides: Sie sorgt schnell für warmes Wasser und spart gleichzeitig Energie und Ressourcen.

Nutzen Sie wertvolles Trinkwasser.

Wilo-Star-Z
Star-Z

Bauart

Nassläufer‐Zirkulationspumpe mit Verschraubungsanschluss

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Technische Daten

Wilo-Star-Z NOVA
Star-Z NOVA

Bauart

Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungsanschluss und blockierstromfestem Synchronmotor.

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Technische Daten

  • Fördermedientemperatur: Trinkwasser bis 20 °dH: max. +65 °C, im Kurzzeitbetrieb (2 h) bis +70 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz
  • Schutzart IP 42
  • Nennweite Rp ½
  • max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Star-ZD
Star-ZD

Bauart

Nassläufer-Zirkulationsdoppelpumpe mit Verschraubungsanschluss; vorwählbare Drehzahlstufen zur Leistungsanpassung

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Technische Daten

  • Fördermedientemperatur

    • Trinkwasser bis 3,21 mmol/l (18 °dH): max. +65 °C, im Kurzzeitbetrieb (2 h) bis +70 °C

  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz
  • Schutzart IP 44
  • Nennweite Rp 1
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Stratos PICO-Z
Stratos PICO-Z

Bauart

Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Technische Daten

Wilo-Stratos-Z
Stratos-Z

Bauart

Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss, EC-Motor und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme aller Ausführungen, Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme aller Ausführungen, Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ab ≤ 0,20

  • Zulässiger Temperaturbereich

    • Trinkwasser bis 3,57 mmol/l (20 °dH): 0 °C bis +80 °C
    • Heizungswasser: -10 °C bis +110 °C

  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Verschraubungs- bzw. Flanschanschluss (typabhängig) Rp 1 bis DN 65
  • Max. Betriebsdruck Standardausführung: 6/10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-TOP-Z
TOP-Z

Bauart

Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss. Vorwählbare Drehzahlstufen zur Leistungsanpassung

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie- und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie- und Gebäudetechnik.

Technische Daten

  • Zulässiger Temperaturbereich

    • TOP-Z 20/4 und TOP-Z 25/6 Trinkwasser bis 3,21 mmol/l (18 °dH): max. +65 °C, kurzzeitig (2 h) bis +80 °C
    • ab TOP-Z 25/10 Trinkwasser bis 3,57 mmol/l (20 °dH): max. +80 °C, kurzzeitig (2 h) bis +110 °C

  • Netzanschluss:

    • 1~230 V, 50 Hz (typabhängig)
    • 3~230 V, 50 Hz (mit optionalem Umschaltstecker)
    • 3~400 V, 50 Hz

  • Schutzart IP X4D
  • Verschraubungs- bzw. Flanschanschluss (typabhängig) Rp ¾ bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck Standardausführung: 6/10 bar bzw. 6 bar (Sonderausführung: 10 bar oder 16 bar)
Wilo-VeroLine-IP-Z
VeroLine-IP-Z

Bauart

Trockenläufer‐Zirkulationspumpe in Inline‐Bauart mit Verschraubungsanschluss

Anwendung

Zur Förderung von Trinkwasser sowie Kalt‐ und Heißwasser (nach VDI 2035) ohne abrasive Stoffe in Heizungs‐, Kaltwasser‐ und Kühlwasseranlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Trinkwasser sowie Kalt‐ und Heißwasser (nach VDI 2035) ohne abrasive Stoffe in Heizungs‐, Kaltwasser‐ und Kühlwasseranlagen

Technische Daten

  • Zulässiger Temperaturbereich

    • Trinkwasser bis 5 mmol/l (28 °dH): max. +65 °C, im Kurzzeitbetrieb (2 h) bis +110 °C
    • Heizungswasser: -8 °C bis +110 °C

  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz oder 3 ~230/400 V, 50 Hz
  • Schutzart IP 44 Motor, IP 54 Klemmenkasten
  • Nennweite Rp 1
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Star-Z
Star-Z

Bauart

Nassläufer‐Zirkulationspumpe mit Verschraubungsanschluss

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Technische Daten

Wilo-Star-ZD
Star-ZD

Bauart

Nassläufer-Zirkulationsdoppelpumpe mit Verschraubungsanschluss; vorwählbare Drehzahlstufen zur Leistungsanpassung

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Technische Daten

  • Fördermedientemperatur

    • Trinkwasser bis 3,21 mmol/l (18 °dH): max. +65 °C, im Kurzzeitbetrieb (2 h) bis +70 °C

  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz
  • Schutzart IP 44
  • Nennweite Rp 1
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Stratos PICO-Z
Stratos PICO-Z

Bauart

Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Technische Daten

Wilo-Stratos-Z
Stratos-Z

Bauart

Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss, EC-Motor und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme aller Ausführungen, Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme aller Ausführungen, Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ab ≤ 0,20

  • Zulässiger Temperaturbereich

    • Trinkwasser bis 3,57 mmol/l (20 °dH): 0 °C bis +80 °C
    • Heizungswasser: -10 °C bis +110 °C

  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Verschraubungs- bzw. Flanschanschluss (typabhängig) Rp 1 bis DN 65
  • Max. Betriebsdruck Standardausführung: 6/10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-TOP-Z
TOP-Z

Bauart

Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss. Vorwählbare Drehzahlstufen zur Leistungsanpassung

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie- und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie- und Gebäudetechnik.

Technische Daten

  • Zulässiger Temperaturbereich

    • TOP-Z 20/4 und TOP-Z 25/6 Trinkwasser bis 3,21 mmol/l (18 °dH): max. +65 °C, kurzzeitig (2 h) bis +80 °C
    • ab TOP-Z 25/10 Trinkwasser bis 3,57 mmol/l (20 °dH): max. +80 °C, kurzzeitig (2 h) bis +110 °C

  • Netzanschluss:

    • 1~230 V, 50 Hz (typabhängig)
    • 3~230 V, 50 Hz (mit optionalem Umschaltstecker)
    • 3~400 V, 50 Hz

  • Schutzart IP X4D
  • Verschraubungs- bzw. Flanschanschluss (typabhängig) Rp ¾ bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck Standardausführung: 6/10 bar bzw. 6 bar (Sonderausführung: 10 bar oder 16 bar)
Wilo-VeroLine-IP-Z
VeroLine-IP-Z

Bauart

Trockenläufer‐Zirkulationspumpe in Inline‐Bauart mit Verschraubungsanschluss

Anwendung

Zur Förderung von Trinkwasser sowie Kalt‐ und Heißwasser (nach VDI 2035) ohne abrasive Stoffe in Heizungs‐, Kaltwasser‐ und Kühlwasseranlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Trinkwasser sowie Kalt‐ und Heißwasser (nach VDI 2035) ohne abrasive Stoffe in Heizungs‐, Kaltwasser‐ und Kühlwasseranlagen

Technische Daten

  • Zulässiger Temperaturbereich

    • Trinkwasser bis 5 mmol/l (28 °dH): max. +65 °C, im Kurzzeitbetrieb (2 h) bis +110 °C
    • Heizungswasser: -8 °C bis +110 °C

  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz oder 3 ~230/400 V, 50 Hz
  • Schutzart IP 44 Motor, IP 54 Klemmenkasten
  • Nennweite Rp 1
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Stratos-Z
Stratos-Z

Bauart

Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss, EC-Motor und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme aller Ausführungen, Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme aller Ausführungen, Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ab ≤ 0,20

  • Zulässiger Temperaturbereich

    • Trinkwasser bis 3,57 mmol/l (20 °dH): 0 °C bis +80 °C
    • Heizungswasser: -10 °C bis +110 °C

  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Verschraubungs- bzw. Flanschanschluss (typabhängig) Rp 1 bis DN 65
  • Max. Betriebsdruck Standardausführung: 6/10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-VeroLine-IP-Z
VeroLine-IP-Z

Bauart

Trockenläufer‐Zirkulationspumpe in Inline‐Bauart mit Verschraubungsanschluss

Anwendung

Zur Förderung von Trinkwasser sowie Kalt‐ und Heißwasser (nach VDI 2035) ohne abrasive Stoffe in Heizungs‐, Kaltwasser‐ und Kühlwasseranlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Trinkwasser sowie Kalt‐ und Heißwasser (nach VDI 2035) ohne abrasive Stoffe in Heizungs‐, Kaltwasser‐ und Kühlwasseranlagen

Technische Daten

  • Zulässiger Temperaturbereich

    • Trinkwasser bis 5 mmol/l (28 °dH): max. +65 °C, im Kurzzeitbetrieb (2 h) bis +110 °C
    • Heizungswasser: -8 °C bis +110 °C

  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz oder 3 ~230/400 V, 50 Hz
  • Schutzart IP 44 Motor, IP 54 Klemmenkasten
  • Nennweite Rp 1
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Star-Z
Star-Z

Bauart

Nassläufer‐Zirkulationspumpe mit Verschraubungsanschluss

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Technische Daten

Wilo-Star-Z NOVA
Star-Z NOVA

Bauart

Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungsanschluss und blockierstromfestem Synchronmotor.

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Technische Daten

  • Fördermedientemperatur: Trinkwasser bis 20 °dH: max. +65 °C, im Kurzzeitbetrieb (2 h) bis +70 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz
  • Schutzart IP 42
  • Nennweite Rp ½
  • max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Star-ZD
Star-ZD

Bauart

Nassläufer-Zirkulationsdoppelpumpe mit Verschraubungsanschluss; vorwählbare Drehzahlstufen zur Leistungsanpassung

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Technische Daten

  • Fördermedientemperatur

    • Trinkwasser bis 3,21 mmol/l (18 °dH): max. +65 °C, im Kurzzeitbetrieb (2 h) bis +70 °C

  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz
  • Schutzart IP 44
  • Nennweite Rp 1
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Stratos PICO-Z
Stratos PICO-Z

Bauart

Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie und Gebäudetechnik.

Technische Daten

Wilo-Stratos-Z
Stratos-Z

Bauart

Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss, EC-Motor und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme aller Ausführungen, Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme aller Ausführungen, Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ab ≤ 0,20

  • Zulässiger Temperaturbereich

    • Trinkwasser bis 3,57 mmol/l (20 °dH): 0 °C bis +80 °C
    • Heizungswasser: -10 °C bis +110 °C

  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Verschraubungs- bzw. Flanschanschluss (typabhängig) Rp 1 bis DN 65
  • Max. Betriebsdruck Standardausführung: 6/10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-TOP-Z
TOP-Z

Bauart

Nassläufer-Zirkulationspumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss. Vorwählbare Drehzahlstufen zur Leistungsanpassung

Anwendung

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie- und Gebäudetechnik.

Besonderheiten / Produktvorteile

Trinkwasser-Zirkulationssysteme in Industrie- und Gebäudetechnik.

Technische Daten

  • Zulässiger Temperaturbereich

    • TOP-Z 20/4 und TOP-Z 25/6 Trinkwasser bis 3,21 mmol/l (18 °dH): max. +65 °C, kurzzeitig (2 h) bis +80 °C
    • ab TOP-Z 25/10 Trinkwasser bis 3,57 mmol/l (20 °dH): max. +80 °C, kurzzeitig (2 h) bis +110 °C

  • Netzanschluss:

    • 1~230 V, 50 Hz (typabhängig)
    • 3~230 V, 50 Hz (mit optionalem Umschaltstecker)
    • 3~400 V, 50 Hz

  • Schutzart IP X4D
  • Verschraubungs- bzw. Flanschanschluss (typabhängig) Rp ¾ bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck Standardausführung: 6/10 bar bzw. 6 bar (Sonderausführung: 10 bar oder 16 bar)
Wilo-VeroLine-IP-Z
VeroLine-IP-Z

Bauart

Trockenläufer‐Zirkulationspumpe in Inline‐Bauart mit Verschraubungsanschluss

Anwendung

Zur Förderung von Trinkwasser sowie Kalt‐ und Heißwasser (nach VDI 2035) ohne abrasive Stoffe in Heizungs‐, Kaltwasser‐ und Kühlwasseranlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Trinkwasser sowie Kalt‐ und Heißwasser (nach VDI 2035) ohne abrasive Stoffe in Heizungs‐, Kaltwasser‐ und Kühlwasseranlagen

Technische Daten

  • Zulässiger Temperaturbereich

    • Trinkwasser bis 5 mmol/l (28 °dH): max. +65 °C, im Kurzzeitbetrieb (2 h) bis +110 °C
    • Heizungswasser: -8 °C bis +110 °C

  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz oder 3 ~230/400 V, 50 Hz
  • Schutzart IP 44 Motor, IP 54 Klemmenkasten
  • Nennweite Rp 1
  • Max. Betriebsdruck 10 bar

Trinkwarmwasser

Mit anderen teilen