Pioneering for You

Industrieprozesse

So erreichen Sie uns

Wilo Schweiz AG

Gerstenweg 7

4310 Rheinfelden

 

T +41 61 836 80 20

info@wilo.ch

Lebensmittel- & Getränkeindustrie

Lebensmittelproduktion stellt höchste Ansprüche an Qualität und Hygiene

Lebensmittelproduktion

Wenn es um Lebensmittel geht, können die Anforderungen nicht hoch genug sein. Denn hier geht es unmittelbar um unsere Gesundheit. Deshalb stellt diese Branche auch extrem hohe Ansprüche an Technik und Material aller beteiligten Komponenten.

Pumpen von Wilo überzeugen durch Zuverlässigkeit und Funktionalität

In jedem Prozessstadium müssen Produktionsparameter wie Temperatur und Dichtigkeit exakt eingehalten werden, um kritische Qualitäts- und Hygienenormen zu gewährleisten. So müssen Pumpen ihre Funktionalität und Zuverlässigkeit täglich unter Beweis stellen.

Wilo-BAC
BAC

Bauart

Trockenläuferpumpe in Block-Bauart mit Verschraubungs- oder Victaulic-Anschluss

Anwendung

Zur Förderung von Kühl- und Kaltwasser, Wasser-Glykol-Gemischen und anderen Flüssigkeiten ohne abrasive Stoffe.

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Kühl- und Kaltwasser, Wasser-Glykol-Gemischen und anderen Flüssigkeiten ohne abrasive Stoffe.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -15 °C bis +60 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 54
  • Verschraubungsanschluss: G2/G 1½ (Typ-S) bzw. Victaulic-Anschluss 60,3/48,3 mm (Typ BAC 40…/R) oder 76,1/76,1 mm (Typ BAC 70…/R)
  • Max. Betriebsdruck 6,5 bar
Wilo-CronoBloc-BL
CronoBloc-BL

Bauart

Trockenläufer‐Pumpe in Block‐Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Zur Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Wasser-Glykol-Gemischen, Kühlwasser und Kaltwasser ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlwasseranlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Wasser-Glykol-Gemischen, Kühlwasser und Kaltwasser ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlwasseranlagen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 150
  • Max. Betriebsdruck 16 bar (optional 25 bar auf Anfrage)
Wilo-CronoBloc-BL-E
CronoBloc-BL-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer-Einzelpumpe in Block-Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss
    • 3~440 V -5/±10 %, 50/60 Hz
    • 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~380 V -5/±10 %, 50/60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 125
  • Max. Betriebsdruck 16 bar (120 °C)
Wilo-CronoLine-IL
CronoLine-IL

Bauart

Trockenläuferpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 250
  • Max. Betriebsdruck 16 bar (25 bar auf Anfrage)
Wilo-CronoLine-IL-E
CronoLine-IL-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Einzelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss
    • 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 40 bis DN 200
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoNorm-NL
CronoNorm-NL

Bauart

Einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit axialer Ansaugung, auf Grundplatte montiert.

Anwendung

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen bei der Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeine Industrie, Kraftwerke, etc.

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen bei der Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeine Industrie, Kraftwerke, etc.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20°C bis +120°C
  • Netzanschluß 3~400 V, 50 Hz
  • Schutzart IP 55
  • Nennweiten DN 32 bis DN 150
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoNorm-NLG
CronoNorm-NLG

Bauart

Einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit axialer Ansaugung, auf Grundplatte montiert.

Anwendung

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen bei der Bewässerung, in der Gebäudetechnik, allgemeine Industrie, Kraftwerke, etc.

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen bei der Bewässerung, in der Gebäudetechnik, allgemeine Industrie, Kraftwerke, etc.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20°C bis +120°C
  • Netzanschluß 3~400 V, 50 Hz
  • Schutzart IP55
  • Nennweiten DN 150 bis DN 300
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoTwin-DL
CronoTwin-DL

Bauart

Trockenläufer-Doppelpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 200
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoTwin-DL-E
CronoTwin-DL-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Doppelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss
    • 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 40 bis DN 200
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-Drain TMT/TMC
Drain TMT/TMC

Bauart

Schmutzwasser-Tauchmotorpumpe

Anwendung

Für industriellen Gebrauch, z. B. für Kondensat, Heißwasser und aggressive Medien.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von

<list type = "bulleted">
  • Schmutzwasser
  • Industriellem Schmutzwasser mit einer maximalen Medientemperatur von 95 °C
  • Technische Daten

    • Netzanschluss: 3~400 V, 50 Hz
    • Schutzart: IP 68
    • Max. Tauchtiefe: 7 m (TMT 32M); 5 m (TMT/TMC 32H, TMC 40)
    • Fördermedientemperatur: eingetaucht = 3 - 95 °C
    • Kabellänge: 10 m
    • Freier Kugeldurchgang: 9 mm
    • Druckstutzen: G 1¼ (TMT 32M); Rp 1¼ (TMT/TMC 32H); Rp 1½ (TMC 40)
    Wilo-Drain TP 80/TP 100
    Drain TP 80/TP 100

    Bauart

    Abwasser-Tauchmotorpumpe für den Dauerbetrieb zur stationären und transportablen Nassaufstellung sowie der stationären Trockenaufstellung.

    Anwendung

    Förderung von

    <list type = "bulleted">
  • Abwasser mit Fäkalien
  • Vorgereinigtem Abwasser ohne Fäkalien und langfasrigen Bestandteilen
  • Prozesswasser
  • Schmutzwasser
  • Besonderheiten / Produktvorteile

    Förderung von

    <list type = "bulleted">
  • Abwasser mit Fäkalien
  • Vorgereinigtem Abwasser ohne Fäkalien und langfasrigen Bestandteilen
  • Prozesswasser
  • Schmutzwasser
  • Technische Daten

    • Netzanschluss: 3~400 V, 50 Hz
    • Betriebsart ein- und ausgetaucht: S1
    • Schutzart: IP 68
    • Isolationsklasse: F
    • Max. Medientemperatur: 3 - 40 °C
    • Freier Kugeldurchgang: 80 bzw. 95 mm
    • Max. Tauchtiefe: 20 m
    Wilo-Drain VC
    Drain VC

    Bauart

    Nicht überflutbare Ständerpumpe mit Normmotor

    Anwendung

    Förderung von Schmutzwasser:

    • Mit Feststoffen von max. Ø 5 mm bzw. Ø 7 mm (VC 40)
    • Medien bis 95 °C
    • Aus Pumpensümpfen
    • Mit Kondensat
    • Aus überflutungsgefährdeten Kellern

    Besonderheiten / Produktvorteile

    Förderung von

    <list type = "bulleted">
  • Schmutzwasser
  • Industriellem Schmutzwasser mit einer maximalen Medientemperatur von 95 °C
  • Technische Daten

    • Netzanschluss: 1~230 V, 50 Hz oder 3~400 V, 50 Hz
    • Schutzart: IP 54
    • Fördermedientemperatur: 3 - 95 °C
    • Freier Kugeldurchgang: 5 mm bzw. 7 mm
    • Druckstutzen: R 1 bzw. R 1½
    Wilo-EMU 10" ... 24"
    EMU 10" ... 24"

    Bauart

    Mehrstufige 10…24” Unterwassermotor-Pumpe in Gliederbauweise für den vertikalen und horizontalen Einbau

    Anwendung

    <list type = "bulleted">

  • Trink- und Wasserversorgung aus Bohrlöchern und Zisternen
  • Brauchwasserversorgung
  • Kommunale Wasserversorgung
  • Beregnung und Bewässerung
  • Druckerhöhung
  • Förderung von Wasser in industriellen Anwendungen und zur Wasserhaltung
  • Nutzung geothermischer Energie
  • Nutzung im Offshore-Bereich
  • Besonderheiten / Produktvorteile

    <list type = "bulleted">

  • Trink- und Wasserversorgung aus Bohrlöchern und Zisternen
  • Brauchwasserversorgung
  • Kommunale Wasserversorgung
  • Beregnung und Bewässerung
  • Druckerhöhung
  • Förderung von Wasser in industriellen Anwendungen und zur Wasserhaltung
  • Nutzung geothermischer Energie
  • Nutzung im Offshore-Bereich
  • Technische Daten

    Netzanschluss: 3~400 V, 50 HzBetriebsart eingetaucht: S1Max. Medientemperatur (höhere Temperaturen auf Anfrage):NU 5... / NU 6… / NU 7… / NU 811 = 30 °CNU 801 / NU 9... / NU 12.. / NU 16… / U… = 20 °CMindestströmung am Motor:NU 5... / NU 7... = 0,16 m/sNU 611 = 0,1 - 0,5 m/sNU 811 = 0,5 m/sNU 801 / NU 9... / NU 12… / NU 16… / U... = 0,1 m/sMax. Sandgehalt: 35 g/m3Max. Startvorgänge: 10/hMax. Tauchtiefe:NU 5…, NU 7… = 350 mNU 611, NU 811 = 100 mRestlichen Motoren = 300 mSchutzart: IP 68Regelbereich für Frequenzumrichter:NU 5... / NU 6… / NU 7… / NU 811 / U 21… = 30-50 HzNU 801 / NU 911 / NU 12… / NU 16… (2-polig) = 25-50 HzNU 801 / NU 911 / NU 12… / NU 16… (4-polig) = 30-50 Hz

    Wilo-EMU 6"
    EMU 6"

    Bauart

    Mehrstufige 6” Unterwassermotor-Pumpe in Zugankerausführung für den vertikalen und horizontalen Einbau

    Anwendung

    <list type = "bulleted">

  • Brauchwasserversorgung aus Bohrlöchern und Zisternen
  • Kommunale Wasserversorgung
  • Beregnung und Bewässerung
  • Druckerhöhung
  • Förderung von Wasser in industriellen Anwendungen und Wasserhaltung
  • Betrieb von Springbrunnen
  • Förderung von Wasser ohne langfasrige und abrasive Bestandteile
  • Besonderheiten / Produktvorteile

    <list type = "bulleted">

  • Brauchwasserversorgung aus Bohrlöchern und Zisternen
  • Kommunale Wasserversorgung
  • Beregnung und Bewässerung
  • Druckerhöhung
  • Förderung von Wasser in industriellen Anwendungen und Wasserhaltung
  • Betrieb von Springbrunnen
  • Förderung von Wasser ohne langfasrige und abrasive Bestandteile
  • Technische Daten

    • Mindesteffizienzindex (MEI) bis ≥ 0,7

    <list type="bulleted">

  • Netzanschluss: 3~400 V, 50 Hz
  • Betriebsart eingetaucht: S1
  • Max. Medientemperatur: 30 °C, höhere Temperaturen auf Anfrage
  • Mindestströmung am Motor:<list type="bulleted">
  • NU 4… = 0,1 m/s
  • NU 5... = 0,16 m/s
  • NU 6… = 0,1 - 0,5 m/s
  • Max. Sandgehalt: 35 g/m<superscript>3</superscript>
  • Max. Startvorgänge: 20/h
  • Max. Tauchtiefe:<list type="bulleted">
  • NU 4…, NU 5…= 350 m
  • NU 611 = 100 m
  • Schutzart: IP 68
  • Regelbereich für Frequenzumrichter: 30-50 Hz
  • Wilo-EMU 8"
    EMU 8"

    Bauart

    Mehrstufige 8” Unterwassermotor-Pumpe in Gliederbauweise für den vertikalen und horizontalen Einbau

    Anwendung

    <list type = "bulleted">

  • Trink- und Wasserversorgung aus Bohrlöchern und Zisternen
  • Brauchwasserversorgung
  • Kommunale Wasserversorgung
  • Beregnung und Bewässerung
  • Druckerhöhung
  • Förderung von Wasser in industriellen Anwendungen und Wasserhaltung
  • Nutzung geothermischer Energie
  • Nutzung im Offshore-Bereich
  • Besonderheiten / Produktvorteile

    <list type = "bulleted">

  • Trink- und Wasserversorgung aus Bohrlöchern und Zisternen
  • Brauchwasserversorgung
  • Kommunale Wasserversorgung
  • Beregnung und Bewässerung
  • Druckerhöhung
  • Förderung von Wasser in industriellen Anwendungen und Wasserhaltung
  • Nutzung geothermischer Energie
  • Nutzung im Offshore-Bereich
  • Technische Daten

    • Netzanschluss: 3~400 V, 50 Hz
    • Betriebsart eingetaucht: S1
    • Max. Medientemperatur (höhere Temperaturen auf Anfrage):<list type = "bulleted">
    • NU 4... / NU 5... / NU 6… / NU 7… / NU 811 = 30 °C
    • NU 801 = 20 °C

  • Mindestströmung am Motor:

    • NU 4… / NU 801 = 0,1 m/s
    • NU 5... / NU 7... = 0,16 m/s
    • NU 611 = 0,1 - 0,5 m/s
    • NU 811 = 0,5 m/s

  • Max. Sandgehalt: 35 g/m3
  • Max. Startvorgänge: 10 - 20/h (typenabhängig)
  • Max. Tauchtiefe:

    • NU 4…, NU 5… NU 7… = 350 m
    • NU 611, NU 811 = 100 m
    • NU 801 = 300 m

  • Schutzart: IP 68
  • Regelbereich für Frequenzumrichter:

    • NU 4... / NU 5... / NU 7… / NU 611 / NU 811 = 30-50 Hz
    • NU 801 = 25-50 Hz

  • Wilo-EMU FA...RF
    EMU FA...RF

    Bauart

    Abwasser-Tauchmotorpumpe aus Edelstahlguss ohne Kühlsystem für den Dauerbetrieb in der stationären und transportablen Nassaufstellung.

    Anwendung

    Förderung von

    <list type = "bulleted">
  • Abwasser mit Fäkalien
  • Vorgereinigtem Abwasser ohne Fäkalien und langfasrige Bestandteile
  • Prozesswasser
  • Schmutzwasser
  • Besonderheiten / Produktvorteile

    Förderung von

    <list type = "bulleted">
  • Abwasser mit Fäkalien
  • Vorgereinigtem Abwasser ohne Fäkalien und langfasrige Bestandteile
  • Prozesswasser
  • Schmutzwasser
  • Technische Daten

    • Netzanschluss: 3~400 V, 50 Hz
    • Betriebsart eingetaucht: S1
    • Schutzart: IP 68
    • Max. Medientemperatur: 3 - 40 °C, höhere Temperaturen auf Anfrage
    • Abdichtung: je nach Motor mit zwei Gleitringdichtungen oder einer Blockdichtungskassette
    • Kugeldurchgang: 35 - 45 mm.
    • Dauergeschmierte Wälzlager
    • Max. Eintauchtiefe: 20 m
    Wilo-EMU KS
    EMU KS

    Bauart

    Schmutzwasser-Tauchmotorpumpe

    Anwendung

    Förderung von

    • Schmutzwasser

    Besonderheiten / Produktvorteile

    Förderung von

    • Schmutzwasser

    Technische Daten

    • Netzanschluss: 1~230  V, 50 Hz oder 3~400 V, 50 Hz
    • Schutzart: IP 68
    • Max. Tauchtiefe: 12,5 m
    • Fördermedientemperatur: 3…40 °C
    • Kabellänge: 10 m/20 m
    • freier Kugeldurchgang: 5…45 mm (typenabhängig)
    • Druckstutzen: G 1¼, G 2, G 2½, G 3, G 4 (typenabhängig)
    Wilo-EMU Polderpumpen
    EMU Polderpumpen

    Bauart

    Mehrstufige Unterwassermotor-Pumpe als Polderpumpe für den vertikalen Einbau

    Anwendung

    <list type = "bulleted">

  • Trink- und Brauchwasser aus Behältern oder Gewässern mit niedrigen Wasserständen
  • Kommunale Wasserversorgung
  • Beregnung und Bewässerung
  • Absenkung des Wasserspiegels
  • Industrielle Anwendungen
  • Nutzung von geothermischer Energie
  • Nutzung im Offshore-Bereich
  • Besonderheiten / Produktvorteile

    <list type = "bulleted">

  • Trink- und Brauchwasser aus Behältern oder Gewässern mit niedrigen Wasserständen
  • Kommunale Wasserversorgung
  • Beregnung und Bewässerung
  • Absenkung des Wasserspiegels
  • Industrielle Anwendungen
  • Nutzung von geothermischer Energie
  • Nutzung im Offshore-Bereich
  • Technische Daten

    • Netzanschluss: 3~400 V, 50 Hz
    • Medientemperatur: 20 °C, höhere Temperaturen auf Anfrage
    • Mindestströmung am Außenmantel: nicht erforderlich
    • Max. Sandgehalt: 35 g/m3
    • Max. Startvorgänge: 10/h
    • Schutzart: IP 68
    • Regelbereich für Frequenzumrichter:

      • 2-polig: 25-50 Hz
      • 4-polig: 30-50 Hz

    Wilo-SCP
    SCP

    Bauart

    Pumpe mit axial geteiltem Pumpengehäuse auf Grundplatte montiert

    Anwendung

    • Förderung von Heizungswasser gemäß VDI 2035, Wasser‐Glykol‐Mischungen, Kühl‐, Kalt‐ und Brauchwasser
    • Anwendungen in der kommunalen Wasserversorgung, Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeinen Industrie, Kraftwerke etc.

    Besonderheiten / Produktvorteile

    • Förderung von Heizungswasser gemäß VDI 2035, Wasser‐Glykol‐Mischungen, Kühl‐, Kalt‐ und Brauchwasser
    • Anwendungen in der kommunalen Wasserversorgung, Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeinen Industrie, Kraftwerke etc.

    Technische Daten

    Wilo-Stratos GIGA
    Stratos GIGA

    Bauart

    Hocheffizienz-Inlinepumpe mit EC-Motor und elektronischer Leistungsanpassung in Trockenläufer-Bauart. Ausführung als einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit Flanschanschluss und Gleitringdichtung.

    Anwendung

    Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

    Besonderheiten / Produktvorteile

    Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

    Technische Daten

    • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,7
    • Zulässiger Temperaturbereich des Fördermediums -20 °C bis +140 °C
    • Netzanschluss 3~380 V - 3~480 V (±10 %), 50 Hz/60 Hz
    • Schutzart IP 55
    • Max. Betriebsdruck 16 bar bis +120 °C, 13 bar bis +140 °C
    Wilo-Stratos GIGA B
    Stratos GIGA B

    Bauart

    Hocheffizienz-Blockpumpe mit EC-Motor und elektronischer Leistungsanpassung in Trockenläufer-Bauart. Ausführung als einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit Flanschanschluss und Gleitringdichtung.

    Anwendung

    Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

    Besonderheiten / Produktvorteile

    Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

    Technische Daten

    Wilo-Sub TWI 10
    Sub TWI 10

    Bauart

    Mehrstufige 10" Unterwassermotor-Pumpe in Zugbandausführung für den vertikalen oder horizontalen Einbau

    Anwendung

    <list type = "bulleted">

  • Zur Wasser- und Trinkwasserversorgung aus Bohrlöchern und Zisternen
  • Brauchwasserversorgung
  • Zur kommunalen Wasserversorgung, Beregnung und Bewässerung
  • Druckerhöhung
  • Absenkung des Wasserspiegels
  • Zur Förderung von Wasser in industriellen Anwendungen
  • Zur Förderung von Wasser ohne langfasrige und abrasive Bestandteile
  • Besonderheiten / Produktvorteile

    <list type = "bulleted">

  • Zur Wasser- und Trinkwasserversorgung aus Bohrlöchern und Zisternen
  • Brauchwasserversorgung
  • Zur kommunalen Wasserversorgung, Beregnung und Bewässerung
  • Druckerhöhung
  • Absenkung des Wasserspiegels
  • Zur Förderung von Wasser in industriellen Anwendungen
  • Zur Förderung von Wasser ohne langfasrige und abrasive Bestandteile
  • Technische Daten

    • Netzanschluss: 3~400 V, 50 Hz
    • Betriebsart eingetaucht: S1
    • Medientemperatur:

      • Hermetisch vergossene Motoren: 3-20 °C bzw. 3-30 °C (typenabhängig)
      • Wiederwickelbare Motoren: 3-30 °C (typenabhängig)

    • Mindestströmung am Motor: 0,1-0,5 m/s (typenabhängig)
    • Max. Sandgehalt: 50 g/m3
    • Max. Startvorgänge: 10 - 20/h (typenabhängig)
    • Max. Tauchtiefe: 100 - 350 m (typenabhängig)
    • Schutzart: IP 68
    • Druckanschluss: Rp 6
    Wilo-Sub TWI 6
    Sub TWI 6

    Bauart

    Mehrstufige 6" Unterwassermotor-Pumpe in Zugbandausführung für den vertikalen oder horizontalen Einbau

    Anwendung

    <list type = "bulleted">

  • Zur Wasser‐ und Trinkwasserversorgung aus Bohrlöchern und Zisternen
  • Brauchwasserversorgung
  • Zur kommunalen Wasserversorgung, Beregnung und Bewässerung
  • Druckerhöhung
  • Absenkung des Wasserspiegels
  • Zur Förderung von Wasser in industriellen Anwendungen
  • Zur Förderung von Wasser ohne langfasrige und abrasive Bestandteile
  • Besonderheiten / Produktvorteile

    <list type = "bulleted">

  • Zur Wasser‐ und Trinkwasserversorgung aus Bohrlöchern und Zisternen
  • Brauchwasserversorgung
  • Zur kommunalen Wasserversorgung, Beregnung und Bewässerung
  • Druckerhöhung
  • Absenkung des Wasserspiegels
  • Zur Förderung von Wasser in industriellen Anwendungen
  • Zur Förderung von Wasser ohne langfasrige und abrasive Bestandteile
  • Technische Daten

    • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

    <list type="bulleted">

  • Netzanschluss: 3~400 V, 50 Hz
  • Betriebsart eingetaucht: S1
  • Medientemperatur: 3-30 °C
  • Mindestströmung am Motor:<list type="bulleted">
  • Hermetisch vergossene Motoren: 0,08 - 0,16 m/s
  • Wiederwickelbare Motoren (SD-R): 0,1 - 0,5 m/s (typenabhängig)
  • Max. Sandgehalt: 50 g/m<superscript>3</superscript>
  • Max. Startvorgänge: 20/h
  • Max. Tauchtiefe:<list type="bulleted">
  • Hermetisch vergossene Motoren: 350 m
  • Wiederwickelbare Motoren: 100 m
  • Schutzart: IP 68
  • Druckanschluss: Rp 2½ - Rp 3
  • Wilo-Sub TWI 8
    Sub TWI 8

    Bauart

    Mehrstufige 8" Unterwassermotor-Pumpe in Zugbandausführung für den vertikalen oder horizontalen Einbau

    Anwendung

    <list type = "bulleted">

  • Zur Wasser‐ und Trinkwasserversorgung aus Bohrlöchern und Zisternen
  • Brauchwasserversorgung
  • Zur kommunalen Wasserversorgung, Beregnung und Bewässerung
  • Druckerhöhung
  • Absenkung des Wasserspiegels
  • Zur Förderung von Wasser in industriellen Anwendungen
  • Zur Förderung von Wasser ohne langfasrige und abrasive Bestandteile
  • Besonderheiten / Produktvorteile

    <list type = "bulleted">

  • Zur Wasser‐ und Trinkwasserversorgung aus Bohrlöchern und Zisternen
  • Brauchwasserversorgung
  • Zur kommunalen Wasserversorgung, Beregnung und Bewässerung
  • Druckerhöhung
  • Absenkung des Wasserspiegels
  • Zur Förderung von Wasser in industriellen Anwendungen
  • Zur Förderung von Wasser ohne langfasrige und abrasive Bestandteile
  • Technische Daten

    • Netzanschluss: 3~400 V, 50 Hz
    • Betriebsart eingetaucht: S1
    • Medientemperatur:

      • Hermetisch vergossene Motoren: 3-20 °C bzw. 3-30 °C (typenabhängig)
      • Wiederwickelbare Motoren (SD-R): 3-30 °C (typenabhängig)

    • Mindestströmung am Motor: 0,1-0,5 m/s (typenabhängig)
    • Max. Sandgehalt: 50 g/m3
    • Max. Startvorgänge: 10 - 20/h (typenabhängig)
    • Max. Tauchtiefe: 100 - 350 m (typenabhängig)
    • Schutzart: IP 68
    • Druckanschluss: Rp 5
    Wilo-VeroLine-IP-E
    VeroLine-IP-E

    Bauart

    Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Einzelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

    Anwendung

    Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

    Besonderheiten / Produktvorteile

    Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

    Technische Daten

    • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

    • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
    • Netzanschluss
      • 3~400 V ±10 %, 50 Hz
      • 3~380 V -5 % +10 %, 60 Hz

    • Schutzart IP 55
    • Nennweite DN 32 bis DN 80
    • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
    Wilo-VeroLine-IP-Z
    VeroLine-IP-Z

    Bauart

    Trockenläufer‐Zirkulationspumpe in Inline‐Bauart mit Verschraubungsanschluss

    Anwendung

    Zur Förderung von Trinkwasser sowie Kalt‐ und Heißwasser (nach VDI 2035) ohne abrasive Stoffe in Heizungs‐, Kaltwasser‐ und Kühlwasseranlagen

    Besonderheiten / Produktvorteile

    Zur Förderung von Trinkwasser sowie Kalt‐ und Heißwasser (nach VDI 2035) ohne abrasive Stoffe in Heizungs‐, Kaltwasser‐ und Kühlwasseranlagen

    Technische Daten

    • Zulässiger Temperaturbereich

      • Trinkwasser bis 5 mmol/l (28 °dH): max. +65 °C, im Kurzzeitbetrieb (2 h) bis +110 °C
      • Heizungswasser: -8 °C bis +110 °C

    • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz oder 3 ~230/400 V, 50 Hz
    • Schutzart IP 44 Motor, IP 54 Klemmenkasten
    • Nennweite Rp 1
    • Max. Betriebsdruck 10 bar
    Wilo-VeroLine-IPH-O
    VeroLine-IPH-O

    Bauart

    Trockenläuferpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

    Anwendung

    Zur Förderung von Wärmeträgeröl in geschlossenen industriellen Umwälzsystemen

    Besonderheiten / Produktvorteile

    Zur Förderung von Wärmeträgeröl in geschlossenen industriellen Umwälzsystemen

    Technische Daten

    • Zulässiger Temperaturbereich -10 °C bis +350 °C bei max. 9 bar
    • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
    • Schutzart IP 55
    • Nennweite DN 20 bis DN 80
    Wilo-VeroLine-IPH-W
    VeroLine-IPH-W

    Bauart

    Trockenläuferpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

    Anwendung

    Zur Förderung von Heißwasser ohne abrasive Stoffe in geschlossenen industriellen Umwälzsystemen, Fernheizungen, geschlossenen Heizungssystemen etc.

    Besonderheiten / Produktvorteile

    Zur Förderung von Heißwasser ohne abrasive Stoffe in geschlossenen industriellen Umwälzsystemen, Fernheizungen, geschlossenen Heizungssystemen etc.

    Technische Daten

    • Zulässiger Temperaturbereich -10 °C bis +210 °C bei max. 23 bar
    • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
    • Schutzart IP 55
    • Nennweite DN 20 bis DN 80
    Wilo-VeroLine-IPL
    VeroLine-IPL

    Bauart

    Trockenläuferpumpe in Inline-Bauart mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss.

    Anwendung

    Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

    Besonderheiten / Produktvorteile

    Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

    Technische Daten

    • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
    • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
    • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
    • Schutzart IP 55
    • Nennweite Rp 1 bis DN 100
    • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
    Wilo-VeroNorm NPG
    VeroNorm NPG

    Bauart

    Einstufige Niederdruck‐Kreiselpumpe auf Grundplatte montiert

    Anwendung

    • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
    • Anwendungen in der kommunalen Wasserversorgung, Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeinen Industrie, Kraftwerke etc.

    Besonderheiten / Produktvorteile

    • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
    • Anwendungen in der kommunalen Wasserversorgung, Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeinen Industrie, Kraftwerke etc.

    Technische Daten

    Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

    Wilo-VeroTwin-DP-E
    VeroTwin-DP-E

    Bauart

    Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Doppelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

    Anwendung

    Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

    Besonderheiten / Produktvorteile

    Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

    Technische Daten

    • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

    • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
    • Netzanschluss
      • 3~400 V ±10 %, 50 Hz
      • 3~380 V -5 % +10 %, 60 Hz

    • Schutzart IP 55
    • Nennweite DN 32 bis DN 80
    • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
    Wilo-VeroTwin-DPL
    VeroTwin-DPL

    Bauart

    Trockenläufer-Doppelpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

    Anwendung

    Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

    Besonderheiten / Produktvorteile

    Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

    Technische Daten

    • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
    • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
    • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
    • Schutzart IP 55
    • Nennweite DN 32 bis DN 100
    • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)

    Lebensmittel- & Getränkeindustrie

    Mit anderen teilen